ABGÄNGIGE PENSIONISTIN TOT AUFGEFUNDEN

ABGÄNGIGE PENSIONISTIN TOT AUFGEFUNDEN

Eine 82-Jährige aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wurde am 8. März 2022 kurz nach 2 Uhr abgängig gemeldet. Etwa eine Stunde zuvor dürfte sie unbemerkt das Wohnhaus verlassen haben.

Bei der Suchaktion waren zwei Polizeistreifen, zwei Polizeidiensthundestreifen, der Polizeihubschrauber, zwei Freiwillige Feuerwehren, ein Rettungswagen, eine Drohnenflugstaffel, sieben Rettungshunde mit vier Helfern und fünf Hunde der Rettungshundebrigade mit acht Helfern beteiligt.

Gegen 6:15 Uhr wurde die Pensionistin ungefähr einen Kilometer von ihrem Wohnhaus entfernt von einem Arbeiter auf einem Firmengelände aufgefunden. Der Notarzt konnte nur mehr den Tod feststellen.

Presseaussendung der Polizei vom 08.03.2022, 11:32 Uhr

IMG_6485
facebook
flickr